Katzen suchen ein Zuhause

 


Joshi und Kimi

Die zwei süßen Samtpfoten sind Leidensgenossen. Beide haben unabhängig voneinander schwere Verletzungen aufgrund eines Autounfalls erlitten und sind nach erfolgreicher OP zur Rehabilitation in einer Pflegefamilie gelandet. Dort haben sie sich auf Anhieb, trotz Altersunterschied (Joshi ist 5 Jahre und Kimi gerade einmal 5 Monate alt), prima verstanden und sind seitdem ganz dicke Freunde, die ich gegenseitig Halt geben. Joshi sieht seit dem Unfall leider nicht mehr gut und auch sein Gehör ist ziemlich beeinträchtigt. Er ist trotz der schlimmen Erlebnisse ein sehr lieber, menschenbezogener und verschmuster Kater. Die kleine Kimi ist ihrem Alter entsprechend ein kleiner, neugieriger Wirbelwind. Nach Einschätzung der Tierärzte wird eine leichte Behinderung an ihrem Vorderbeinchen bestehen bleiben. Aufgrund der körperlichen Beeinträchtigungen suchen wir für Joshi und Kimi – sie sollen auf jeden Fall zusammen vermittelt werden – ein Zuhause in Wohnungshaltung mit gesichertem Garten oder Balkon bei Menschen mit Katzenerfahrung und Zeit, da Joshi in der Eingewöhnungsphase beaufsichtigt werden sollte.

Mehr Infos und Besuchstermine direkt über die Pflegestelle unter 07973 / 9124308